Über mich

…die Anfänge

„Es gibt Bilder, die misslingen. Aber ich mache Fotos nicht, um sie in die Schublade zu tun. Sie sollen gesehen werden. Ob man sie liebt oder nicht, ist mir vollkommen egal.“

-Helmut Newton-

Seit ich eine Kamera besitze,habe ich sie nicht mehr aus der Hand gegeben und sie überall mit geschleppt, um jeden Augenblick festzuhalten. Bis heute liebe ich es mir all diese Fotografien anzuschauen. Es gibt so viele schöne Momente, die es wert sind immer wieder durchlebt zu werden.

…die Leidenschaft

„Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“

-Robert Bresson-

Details machen die Sinnlichkeit eines Fotos aus. Für viele ist es gerade bei großen Events schwierig sich die vielen kleinen Dinge einzuprägen, welche den Tag für sie besonders werden ließen. Ich halte mit Leidenschaft nach diesen kleinen großartigen Motiven Ausschau.

Besonders gerne fotografiere ich Reportagen…da hier natürliche situative Momente von mir verewigt werden können. Ich möchte mit meinen Fotos eure ganz persönliche Geschichte erzählen! Es ist immer wieder eine Ehre, diese wundervollen Momente des Lebens für euch in Bilder zu fassen – für die Ewigkeit!

Ich freu mich auf Euch …

Schreibe einen Kommentar